News

Als Ersatz für die mittlerweile nicht mehr produzierte Lauge Ketostrip erhalten Sie bei uns ab sofort neu im Programm:

 

 EMBA Premium Entlackungspaste für Holzboote

 

Beschreibung

Biologisch abbaubare CKW- und VOC-freie Entlackungspaste, lösungsmittel-basierte, saure, wasserverträgliche Eigenschaften. Eignet sich zum Ablaugen, Ablösen von Beschichtungen auf Holzoberflächen. Löst epoxidharze-, polyurethan-, acryl-, 1K-, 2K-basierte Beschichtungen. Bei korrekter Anwendung keine Holzverfärbungen.

 

Anwendung und Einsatzbereich

EMBA Premium Entlackungspaste für Holzboote mit weichem Pinsel dick und satt auftragen. Ein mehrmaliges Auftragen der Paste verbessert die Wirkung nicht. Einwirkzeit ca. 3 – 6 Stunden oder länger, je nach Temperatur, Schichtdicke, Lackart und Alter der Beschichtung. Aufgeweichte Lackschichten mit scharfer Ziehklinge entfernen. Vorgang mit erneutem Auftragen kann jederzeit durchgeführt werden und kann auch über Nacht liegen bleiben.  Achtung: Spätestens nach 12 Stunden weiche Schichten abziehen. Die Beschichtung wird weich (keine Blasenbildung).

 

Nachreinigung/Neutralisierung

Es wird empfohlen nach Einsatz der EMBA Premium Entlackungspaste für Holzboote die Oberflächen mit warmem Wasser mittels Reinigungsbürste abzuwaschen (Porenreinigung).

 

Physikalisch-chemische Daten und Kennwerte

Aggregatzustand:                                              pastös

Geruch:                                                               intensiv spezifisch

Farbe:                                                                  weisslich

Siedebeginn und Siedebereich:                     101 °C

Flammpunkt:                                                     ca. 48 °C

Dichte (bei 20 °C):                                            1.015 g/cm3

VOC-Gehalt:                                                       0%

Verarbeitungstemperatur:                              günstig bei +10 °C bis + 25 °C

Lagerzeit:                                                            kühl und trocken in dicht verschlossenem Gebinde min. 1 Jahr

 

Arbeitssicherheit

Die Anwendung ist nur in gut belüfteten Räumen gestattet. Es wird empfohlen bei den Arbeiten immer eine Schutzbrille, Atemschutzmaske mit Aktivkohlenfilter und säurebeständige Arbeitshandschuhe zu tragen.

 

Bemerkungen

Bei Anwendung beachten Sie bitte die Vorschriften des Gewässerschutzes, des Brandverhütungsdienstes sowie die Verordnung der SUVA über den Umgang mit organischen Lösungsmitteln.

 

Die obigen Angaben stützen sich auf den heutigen Stand unserer Kenntnisse und unserer Erfahrung der Anwendungstechnik. Im Hinblick auf die Vielfalt der Untergründe und Objektbedingungen wird jedoch der Käufer/Anwender nicht von seiner Verpflichtung entbunden, unsere Werkstoffe in eigener Verantwortung auf ihre Eignung für den vorgesehenen Verwendungszweck unter den jeweiligen Objektbedingungen fach- und handwerksgerecht zu prüfen. Rechtsverbindlichkeiten können aus vorstehenden Angaben nicht abgeleitet werden. Bei Erscheinen einer Neuauflage verliert diese Druckschrift ihre Gültigkeit.

 

Gerne senden wir Ihnen den Demo Film per Mail zu.

EGGER EMBA ChemTech

Februar 2016